3 Gedanken zu “Regenbogenschwarz (Fetzen)

  1. … der Weg war -ist- steinig und hart. Ihr seid zusammen. Haltet Euch fest. Haltet Euch an Weg und Aufgabe fest. Niemand hat gesagt, dass die Schwere vorbei ist. Doch das Licht leuchtet in die dunkeln Ecken. Es braucht viel Härte um den Edelstein zu schleifen -und Zeit- Am Ende wird er strahlen. Alles was zurückgelassen, wird da sein. Alles was gefehlt hat ist vorhanden. Geh´ weiter und leuchte, geh´ weiter und kämpfe. Es ist nicht mehr der Krieg den ihr gekämpft habt.
    Die edlen Kämpfer werden sich finden und ihr werdet nicht alleine sein.
    Ihr werdet eure Stärke wiederfinden, Eure Weisheit und die Aufgabe weiterverfolgen, die schon so lange in den tiefen der Herzen geschlagen hat.

  2. Was ist Dunkelheit?
    Licht in deinem anderen Spectrum?
    Wer wandelt die Dunkelheit?
    Wie integriere ich die Dunkelheit?
    Muss Dunkelheit gewandelt werden?
    Will Dunkelheit anerkannt werden?
    Wer ist Beweger und wer der Bewegte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.