Madrigal für den Tod

Du hast Angst vor dem Tod
Ich kenne ihn besser als jeder Priester
Der Sensenmann und ich haben gestern
meine Träume ausgetrunken bis
er unter dem Tisch lag und ich
habe heute noch großen Durst
Stille ihn an deinen
warmen Augen und
esse von deinem Glanz
Komm mit mir und
der Tod geht ein vor
unserer Unendlichkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.